Datenschutzerklärung

Die DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (der Anbieter dieser Seite, nachfolgend „DEGES“ oder „wir“) ist eine Projektmanagementgesellschaft des Bundes und der Länder.

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und uns ist ein gutes Verhältnis zu Ihnen wichtig. In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, welche personenbezogenen Daten auf dieser Internetseite erfasst werden können, wofür diese verwendet und an wen sie weitergegeben werden. Des Weiteren befasst sich unsere Datenschutzerklärung mit den Maßnahmen, die wir zum Schutz der von Ihnen auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten Informationen ergreifen.

Von uns gesammelte Informationen und deren Verwendung

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.

Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) nur, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen. Dies können Sie z.B. dadurch tun, indem Sie uns Informationen über das Kontaktformular übermitteln. Im Folgenden sind die verschiedenen Erfassungsarten persönlicher Daten aufgeführt, genauso wie die Art der erfassten Informationen und deren Verwertung.

Automatisch erfasste Informationen

Beim Zugriff auf unsere Website übermittelt Ihr Internetbrowser bestimmte Informationen an unseren Server. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die URL (Internetadresse) der verweisenden Website, die abgerufene Datei, die übertragene Datenmenge, die Meldung über den erfolgreichen Abruf, den Browsertyp, die Browserversion, Ihre IP-Adresse sowie Informationen über Ihr Betriebssystem. Wir verwenden diese Informationen ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zu Analysezwecken, um unser Angebot verbessern zu können. Um die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen zu können, nutzen wir das Piwik/Matomo-Webanalyse-Tool. Das DEGES Piwik/Matomo ist so eingestellt, dass IP-Adressen anonymisiert werden.

Cookies und Web-Beacons

Cookies sind kleine Textdateien, die von Internetseiten oft auf der Festplatte des Computers gespeichert werden, von dem aus auf die jeweilige Seite zugegriffen wurde. Ein Cookie enthält eine einmalige Nummer. Mithilfe dieser Nummer kann Ihr Computer wiedererkannt werden, wenn von diesem aus auf eine Internetseite zugegriffen wird, die vorher bereits besucht wurde. Bei Web-Beacons handelt es sich um Internet-Tools, die beispielsweise helfen zu erkennen, ob eine Internetseite aufgerufen wurde. Wir verwenden Cookies und Web-Beacons, um die Online-Erfahrungen unserer Besucher zu verbessern und um mehr über die Nutzung unserer Seite zu erfahren. Mit Cookies und Web-Beacons erfahren wir zum Beispiel, ob Sie unsere Seite bereits vorher besucht haben oder ob Sie ein neuer Besucher sind. In der Menüleiste unter „Hilfe“ bieten die meisten Internetbrowser Informationen darüber an, wie Sie es verhindern können, dass Ihr Browser neue Cookies akzeptiert, oder wie Sie beim Speichern neuer Cookies benachrichtigt werden können. Außerdem wird Ihnen erklärt, wie Sie Cookies ganz allgemein deaktivieren können.

Von uns weitergegebene Informationen

Wir geben keine persönlichen Daten von Besuchern unserer Internetseite an Dritte weiter, wenn wir hierzu nicht gesetzlich verpflichtet sind.

Links zu anderen Internetseiten

Die DEGES ist nur für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, verantwortlich.

Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die Webseiten anderer Anbieter zu unterscheiden. Durch den als "Link" gekennzeichneten Querverweis ermöglicht die DEGES den Zugang zu "fremden Inhalten". Zur leichteren Unterscheidung werden diese, wenn es technisch machbar ist, in einem eigenen Browserfenster angezeigt.

Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten hat die Redaktion der DEGES den fremden Inhalt jedoch daraufhin überprüft, ob durch ihn eine zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Sobald die DEGES jedoch feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot unverzüglich aufheben, soweit es technisch möglich und zumutbar ist.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung von Informationen Dritter entstehen, haftet allein der jeweilige Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.

Sicherheit

Wir verfügen über Vorkehrungen zum Schutz vor unerlaubter Offenlegung, Nutzung, Änderung oder Vernichtung der von Ihnen auf dieser Internetseite zur Verfügung gestellten persönlichen Daten. Wir verwenden die Secure Socket Layer (SSL)-Technologie. Diese sorgt mit für den Schutz Ihrer persönlichen Daten. Die Verschlüsselungsstandards im Internet verschlüsseln Ihre Daten während der Übertragung von Ihrem Computer auf unseren Server. Bitte beachten Sie trotzdem, dass eine perfekte Sicherheit im Internet nicht existiert.

Aktualisierungen zu dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit und ohne vorherige Ankündigung ganz oder teilweise geändert oder aktualisiert werden. Bitte prüfen Sie dies von Zeit zu Zeit, um sich stets über eventuelle Änderungen auf dem Laufenden zu halten. Wir geben das Datum an, ab dem die Aktualisierung in Kraft tritt.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Webseite oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zwei Monate gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Einwilligung weiter.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/ oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

So kontaktieren Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen hinsichtlich unserer Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie den Datenschutzbeauftragten der DEGES: DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH, André Koltermann, Zimmerstraße 54, 10117 Berlin; koltermann@deges.de, Telefon: 030 – 20243-0

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.


Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Friedrichstr. 219
10969 Berlin
Telefon: 030 13889-0
Telefax: 030 2155050
E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de